Das Standesamt Wien ist Ihre erste Anlaufstelle für viele wichtige Anliegen rund um Geburt, Eheschließung, Verpartnerung, Namensänderungen und Todesfälle. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Anliegen schnell und unkompliziert zu erledigen.

FFP2-Maskenempfehlung

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit COVID-19 wird das Tragen von FFP2-Masken in den Räumlichkeiten des Standesamts Wien weiterhin empfohlen. Die Einhaltung dieser Empfehlung ist notwendig, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern und die Sicherheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher zu gewährleisten.

Online- und E-Mail-Services

Als moderne Behörde bietet das Standesamt Wien eine Vielzahl von Online- und E-Mail-Services an. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Zeit und Aufwand zu sparen. Sie können viele Amtswege bequem von zu Hause aus erledigen, ohne dass Sie persönlich im Standesamt erscheinen müssen. Informieren Sie sich auf der Webseite des Standesamts Wien über die verschiedenen Services und nutzen Sie das Angebot.

Sterbefälle

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist es wichtig, schnell und unkompliziert zu handeln. Für Sterbefälle gilt: Wenden Sie sich direkt an ein Bestattungsunternehmen. Ausnahme: Angehörige von Verstorbenen, die ihren Körper der Anatomie vermacht haben, und von jenen, bei denen eine Sozialbestattung durchgeführt wird, wenden sich bitte zur Terminvereinbarung an ein Standesamtsreferat ihrer Wahl. In diesem Fall kann das Standesamt Wien Ihnen weiterhelfen und den Bestattungstermin für Sie vereinbaren.

Hochzeit

Die Hochzeit ist ein besonderes Ereignis im Leben eines Paares und sollte unvergesslich sein. Das Standesamt Wien bietet eine Vielzahl von Trauungssälen an, in denen Sie Ihre standesamtliche Hochzeit feiern können. Aber auch andere Orte wie Schlösser, Parks oder das Rathaus bieten eine besondere Atmosphäre für Ihre Hochzeit. Sprechen Sie mit dem Standesamt Wien, um einen Ort für Ihre Trauung zu finden und lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Geburt

Die Geburt eines Kindes ist ein freudiges Ereignis für die ganze Familie. Das Standesamt Wien stellt Geburtsurkunden aus. Dazu müssen Sie die Geburt innerhalb eines Monats melden. Bringen Sie dazu die notwendigen Dokumente mit und erledigen Sie die Meldung so schnell wie möglich. Dadurch können Sie sicherstellen, dass die Geburtsurkunde rechtzeitig ausgestellt wird.

Urkunden online bestellen

Das Standesamt Wien bietet Ihnen die Möglichkeit, viele Urkunden direkt online zu bestellen. Dazu gehören Geburtsurkunden, Heiratsurkunden und Sterbeurkunden. Nutzen Sie diesen Service, um Zeit und Aufwand zu sparen. Sie können die Urkunden einfach und bequem von zu Hause aus bestellen und erhalten sie per Post zugestellt.

Namensänderungen

Manchmal kann es notwendig sein, einen Vornamen oder einen Familiennamen zu ändern. Bei der Wahl des Vornamens für Neugeborene oder bei der Änderung von Vor- oder Familiennamen müssen Sie jedoch bestimmte Vorgaben beachten. Das Standesamt Wien berät Sie gerne bei diesen Anliegen und hilft Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Namens. Beachten Sie jedoch, dass die Änderung eines Namens in der Regel mit Kosten verbunden ist.

Zusammenfassung

Das Standesamt Wien ist eine wichtige Anlaufstelle für viele Ereignisse und Dokumente im Leben eines Menschen. Mit der Möglichkeit, Online- und E-Mail-Services zu nutzen, können Sie Zeit und Aufwand sparen. Wenden Sie sich an das Standesamt Wien, um Ihre Anliegen schnell und unkompliziert zu erledigen. Das Standesamt Wien bietet Ihnen kompetente Beratung und Unterstützung bei allen Fragen rund um Geburt, Eheschließung, Verpartnerung, Namensänderungen und Todesfälle. Nutzen Sie die vielfältigen Services und Angebote des Standesamts Wien, um Ihre Anliegen schnell und einfach zu erledigen.


What's Your Reaction?

LOVE
0
LOVE
OMG
0
OMG
HAHA
0
HAHA
COOL
0
COOL